Studieren im MAS

Dieser MAS wirkt anregend durch die Zusammenarbeit unter den Teilnehmenden und durch den Austausch auf Augenhöhe mit den Dozierenden. Anregend wird es auch durch den Wechsel von lebhaften Vorträgen und Diskussionen im Plenum und der Zusammenarbeit in Arbeitsgruppen und kleineren Workshops.

Synergien und Transfer entstehen durch die …

  • gut aufbereiteten und gut dokumentierten Inhalte des MAS,
  • Fallstudien und kleine Workshops,
  • Interaktion zwischen den Dozierenden und den Teilnehmenden,
  • Berichte der Teilnehmenden aus der eigenen Praxis,
  • Gastreferate aus Unternehmen,
  • unternehmensbezogene Studienarbeit im dritten Semester,
  • Bereitschaft der Teilnehmer*innen, nach den Modulen sich mit den besprochenen Themen weiter zu befassen.

Dozentinnen und Dozenten, die weiterbringen.

Sie erschliessen den relevanten Wissensstand ihres Fachgebietes und geben anhand von Fallbeispielen oder Übungen reflektierte Anwendungserfahrungen weiter. Ihr aktiver Unterrichtsstil fördert den Transfer und das Mitdenken.

Sie sind es gewohnt, mit Studierenden zusammenzuarbeiten, die im Berufsleben stehen und auf Erfahrungen im Marketing und Business Development zurückgreifen können. Sie haben ihr Ziel erreicht, wenn sie aus ihrem thematischen Schwerpunkt das für Marketing und Business Development relevante Wissen, entsprechende konzeptionelle Überlegungen und fundierte Anregungen zur Umsetzung vermitteln konnten.

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Manfred Bruhn
Universität Basel, Studiengangleiter, Dozent
Fachgebiete: Marketing für Dienstleistungen und Services  |  Integrierte Markt-Kommunikation  |  Brand Management  |  Stretegisches Marketing

Dr. Mareike Ahlers
Universität Basel, Geschäftsführerin, Bruhn & Partner AG
Fachgebiete: Integrierte Markt-Kommunikation  |  Brand Management |  Marketing

Dr. Simone Brauchbar Birkhäuser
CMS von Erlach Poncet AG, Zürich, Rechtsanwältin, LL.M.
Fachgebiete: Immaterialgüterrecht (u.a. Markenrecht, Urheberrecht, Designrecht, Recht am geistigen Eigentum)

Ariane Curdy
Ctrl Culture Relations, Lausanne, Inhaberin
Fachgebiet: Interkulturelles Management

Prof. Dr. Stefan Dierkes
Georg-August-Universität Göttingen, Lehrstuhl Finanzen & Controlling
Fachgebiet: Controlling zur Steuerung von Leistung und Kosten

Lukas Fässler
FSDZ Rechtsanwälte & Notariat AG, Zug, Rechtsanwalt
Fachgebiet: Internetrecht

Prof. Dr. Andrea Gröppel-Klein
Universität des Saarlandes, Lehrstuhl für Marketing
Fachgebiet: Konsumentenverhalten

Prof. Dr. Karsten Hadwich
Universität Stuttgart-Hohenheim, Lehrstuhl für Dienstleistungsmanagement und Dienstleistungsmärkte
Fachgebiete: Marketing für Dienstleistungen und Services  |  Relationship Marketing  |  Produktmanagement

Prof. Dr. Peter Jung
Universität Basel, Ordinarius für Privatrecht
Fachgebiete: Vertrags- und Haftungsrecht, Unternehmensrecht, Vertriebs- und Wettbewerbsrecht

Christoph Langenegger
Beratung, Dozent an der Fachhochschule Nordwestschweiz, Basel
Fachgebiet: Management- und Financial Accounting, Analyse Bilanz und Jahresrechnung

Prof. Dr. Klaus M. Leisinger
Stiftung Globale Werte Allianz, Präsident
Fachgebiet: Unternehmensethik

Prof. Dr. Carlos Lenz
Schweizerische Nationalbank, Leiter Volkswirtschaft
Fachgebiet: Volkswirtschaftliche und wirtschaftspolitische Zusammenhänge

Prof. Dr. Marc K. Peter
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Olten,
Leiter Kompetenzschwerpunkt Digitale Transformation
Fachgebiet: Digital Marketing und seine Tools

Prof. Dr. Dirk Morschett
Universität Fribourg, Chair for International Management
Fachgebiet: Besonderheiten des Marketing im Handel

Prof. Dr. Sven Reinecke
Universität St. Gallen, Direktor im Institut für Marketing
Fachgebiet: Marketing Performance Management  |  Preispolitik und Preismanagement

Prof. Dr. Dr. h.c. Stefan Schaltegger
Leuphana Universität Lüneburg, Institutsleiter Centre for Sustainability Management (CSM)
Fachgebiet: Ökologie und Nachhaltigkeitsaspekte im Marketing

Prof. Dr. Marcus Schögel
Universität St. Gallen, Direktor im Institut für Marketing
Fachgebiet: Marketingkonzepte und Geschäftsmodelle in einer digitalisierten Welt.

Prof. Dr. Florian Siems
Technische Universität Dresden, Lehrstuhl für Marketing
Fachgebiete: Marktforschung

Prof. Dr. Dr. h.c. Bernhard Swoboda
Universität Trier, Professur für Marketing
Fachgebiete: Internationales Market Development und Marketing  |  Vertriebs- und Distributionsmanagement

Prof. Dr. Markus Voeth
Universität Stuttgart-Hohenheim, Lehrstuhl Marketing & Business Development
Fachgebiet: Industriegütermarketing und Marketing im Business-to-Business Geschäft

Prof. Dr. Thomas Wunder
HNU - Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm, Unternehmensberatung
Fachgebiet: Strategieumsetzung systematisch angehen und managen