MAS Marketing Management und Business Development

Wissen und Know-how zur Wirkung bringen.

Professor Bruhn

Das ist nicht nur ein wichtiges Leitmotiv in diesem MAS, sondern sicher auch eines in Ihrer beruflichen Tätigkeit in Marketing und Business Development. Es ist unser zentrales Anliegen, dafür mit diesem MAS ein werthaltiges Portfolio an fundierten Kenntnissen, bewährtem Know-how und vielfältigen Anwendungserfahrungen zur Verfügung zu stellen.

Dabei wollen wir auch den bekannten Spruch berücksichtigen, dass es nichts Praktischeres gibt als eine gute Theorie. Theorien, Konzepte und Methoden zu kennen und praktisch anwenden zu können, befähigt Sie dazu, aktuelle und zukünftige Problemstellungen nachhaltig zu lösen.

Erfolgreiches Marketing und Business Development kombiniert die sorgfältige Diagnose der Problemstellung und der beeinflussenden Faktoren der Umwelt mit der Erarbeitung einer (hoffentlich) inspirierenden, konkreten Vorstellung darüber, wie der Weg in einen trag- und zukunftsfähigen Zustand aussehen sollte.

Fähigkeiten zur Innovation, Transformation und zum agilen Handeln gehören nicht erst heute zu den Erfolgsvoraussetzungen. Was stetig zunimmt, ist die Komplexität und die Vernetzung bei der Beeinflussung des Marktgeschehens.

Dazu kommt die Ausweitung der Optionen für die Marktbearbeitung und die Marketing-kommunikation, für die Gewinnung von Kunden und für die Festigung der Beziehungen zu ihnen. Es gilt, mit dem Digitalisierungsschub die Schlagkraft der Marketing- und Development-Prozesse zu stärken – aber auch das erhöht zumindest vorübergehend die Komplexität der Entscheidungsfindung und -durchsetzung.

Die Arbeit in diesem MAS verbindet konzeptionell-strategisches Denken und Handeln mit den Grundlagen und Anregungen für eine erfolgreiche Gestaltung der vielfältig miteinander gekoppelten Aktivitäten in Marketing und Business Development.

Wir bieten Ihnen einen inhaltlich gut aufgebauten universitären Weiterbildungsstudiengang in Marketing, Business Development und Management – der der zunehmenden Komplexität in der Führung und in der Gestaltung der kundenzentrierten Leistungsprozesse Rechnung trägt und gerecht wird.

Prof. Dr. Dr. h.c. Manfred Bruhn, Universität Basel
Leiter des Studienganges MAS Marketing Management und Business Development


Berufsbegleitende Durchführung.

Der MAS wird berufsbegleitend durchgeführt. Das sichert optimal die Verbindung zu der Anwendung in der aktuellen und der künftigen Praxis. 

Dieser zeitlich kompakte Weiterbildungs-studiengang erstreckt sich mit seinen 60 ECTS-Punkten und ohne Unterbruch im Lernprozess über 15 bis 16 Monate. Seine zwei- und drei-tägigen (Donnerstag bzw. Freitag und Samstag) Module folgen im zweiwöchigem Abstand. Der Juli, die erste Augusthälfte, die zweite Dezember- und die erste Januarhälfte sind vorlesungsfrei. 

In einem qualitativ hochwertigen MAS ist neben der Zeit für die aktive Teilnahme am Präsenzunterricht auch ein spürbarer persönlicher Zeiteinsatz für die Vor- und Nachbearbeitung der Module und für die Erstellung der Studienarbeit erforderlich. Die Teilnehmenden bleiben in aller Regel bei ihrem bestehenden Arbeitspensum.

zum Programm MAS Marketing Management und Business Development