MAS in Marketing, Management und Business Development.
Das bringt Ihnen die Teilnahme:

Dieses MAS ist eine sorgfältig abgestimmte, fundierte und kompakte Aus- und Weiterbildung in Marketing, Marketing Management und Business Development. Sie schaffen sich damit – zusammen mit Ihren Fähigkeiten und Erfahrungen – beste Voraussetzungen für die erfolgreiche Übernahme anspruchsvoller Aufgabenbereiche in der Markterschliessung und -bearbeitung. 

Das MAS bringt auch denjenigen einen hohen Nutzen, die im Unternehmen wichtige Funktionen wie z.B. Branding, Produktmanagement, Vertrieb oder Digital Marketing verantworten. Ein umfassendes Verständnis der notwendigen Business-Transformation und der Marketingprozesse und -instrumente potenziert ihre Wirksamkeit und schärft den Blick für die Nutzung von Synergien.

Praxisbezug in den Lern- und Arbeitsprozessen dieses MAS heisst: Befähigung zum vorausschauenden Denken, zum umsetzungsorientierten Handeln und zur erneuernden Praxisgestaltung.

""

Mehr können. Besser entscheiden. Neues erreichen.

Stärken Sie Ihr Potenzial für sich und Ihr Unternehmen mit…

  • den Kenntnissen des modernen Marketing und Business Development und seiner Instrumente, um wirksame Prozesse zum Ausbau der Märkte und zur Pflegung der Beziehungen zu den Marktpartnern umzusetzen,
  • der Fähigkeit, die Dynamik in den Märkten, bei den Kundengruppen und in den „business ecoystems“ richtig zu intepretieren,
  • den fachlichen und persönlichen Kompetenzen, um die kundenorientierten Prozesse des Unternehmens entsprechend der Markt- und Kundendynamik gestalten zu können,
  • dem Können, um das digitale, analoge und soziale Instrumentarium wirksam zu kombinieren,
  • den Kenntnissen, um der digitalen und nicht-digitalen Kommunikation ein klares Profil und hohe Professionalität zu geben,
  • dem übergreifenden Fach- und Managementwissen, um wichtige interne und externe Partner fachlich gut zu verstehen und einzubinden,
  • dem Ausbau Ihrer Fachkompetenz durch die Aufnahme des hochkarätigen Expertenwissen der Dozenten und Dozentinnen und durch den persönlichen Austausch in einem anregenden Teilnehmerkreis.